Wir unterscheiden nach Rassen
und gewähren einem Labrador mehr Fehler
als einem Rottweiler

Dabei sind es gerade Rassen wie Rottweiler und Pitbulls,
die zuverlässiger abrufbar sind als Labradore oder Goldenretriever

Hunde und der Abruf

Warum soll ein Welt-Eroberer auf dich hören?

Je nach dem was der Hund bis anhin schon gelernt, sitzt der Abruf bereits einigermassen oder schon sogar sehr gut. Wenn du aber einen erwachsenen Hund übernimmst, musst du in der Regel das Ganze mit dem Abruf nochmals trainieren bis ihr euch beide soweit vertraut, dass keine Rückfragen mehr offen sind.

Bei den meisten Hunden ist es leider so, dass alles was sie vor der Pubertät können, mittendrin oder nachher auf einmal nicht mehr funktionieren. Der Hund verändert sich in dieser Zeit massiv und entwickelt den ganzen Charakter nochmals neu. Daher darfst du absolut nicht an dir zweifeln, wenn dein Hund beim Erwachsenwerden irgendwie alles vergessen hat. Vergessen hat er es ja in diesem Sinn nicht, dein Hund legt einfach die Prioritäten anders. 

Deswegen wir dich dein Hund auch immer wieder auffordern ihn die Grenzen aufzuzeigen. Diese Phase ist mit ca. 2 Jahren dann endlich vorbei und du hast deinen Hund so, wie er ist, charakterlich. Bei den Wolfshunden oder Huskys dauert dies leider ein bisschen länger. Da weisst du dann mit ca. 3 Jahren was du da an deiner Seite hast.

Aber keine Angst, es geht ja nicht darum, dass dein Hund dir nicht vertrauen möchte, er möchte nur sicher sein, ob er dir sein Leben anvertrauen kann. Wenn du nicht sicher bist, frage dich zwischendurch selbst, ob du dir dein Leben anvertrauen würdest.

 

 

Familienhunde Abrufkurs 1:
Grundlagen

Detaillierte Kursinformationen

  • Themen

    - So lernt der Hund
    - Körpersprache und Körperhaltung
    - Das spielerische Abrufen
    - etc.

  • Teilnehmerzahl

    Bei diesen Kursen werden maximal 5 Teilnehmer zugelassen. So kann während der Ausbildung genügend auf jeden einzelnen Teilnehmer eingegangen werden.
  • Kursdauer

    4 Lektionen à 90 Minuten
  • Voraussetzung

    keine
  • Kurskosten

    CHF 320.00 pro Platz
© 2018 Hundeschule Gabriela Gehringer • Abendweg 6 • CH-6252 Dagmersellen